AWZ – Historie

1991

  • Privatisierung der Betriebsakademie des VEB Maschinenbau Halberstadt
    Gründung der Aus- und Weiterbildungszentrum GbR durch Frau Dr. Karin Schubert-Scholl und Herrn Günther Frönicke am Standort Rudolf-Diesel-Str. 4
  • Ausbildung von Multiplikatoren
    Beginn der 10jährigen Mitarbeit im Programm Personalqualifizierung Ost (PQO) des Bundesinstituts für berufliche Bildung BIBB
    Beginn der Ausbildung der Ausbilder nach AEVO
  • Ausbildung von Industriekaufleuten und Industriemechanikern
    diverse Umschulungen und Weiterbildungen
  • Spezialisierung auf den kaufmännisch-verwaltenden Bereich
  • Umwandlung der GbR in die AWZ – Aus- und Weiterbildungszentrum GmbH

1994

  • Aufnahme der außerbetrieblichen Erstausbildung
  • Benachteiligtenprogramm, Lehrstelleninitiative und Ausbildungsprogramm Ost
  • Ausbildung von Handwerksmeistern – Teil 3 und 4

1996

  • Umzug zum Standort Hoher Weg 12 b

2004

  • Wechsel der Gesellschafter  und Geschäftsführer
  • Beginn der Existenzgründerberatung und  -qualifizierung
  • Entwicklung des Existenzgründerstammtisches
  • autorisiertes ECDL-Prüfungszentrum (European Computer Driving Licence)
    Weiterbildungen und Vorbereitungen auf die Prüfungen zum ECDL
  • Aktivierungstrainingsmaßnahmen, Trainingsmaßnahmen für Ältere und für Jugendliche,  Bewerberservice

2005

  • Gründung der AWZ – Bildungs- und Betreuungsservice gemeinnützige GmbH
    Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII

2005

  • Träger Jugendfreizeitzentrum „Rolle“
  • Arbeitsgelegenheiten und ABM LOS-Mikroprojekte

2007

  • Intensivierung der Berufsorientierung an Sekundarschulen
    Bezug neuer Räumlichkeiten/Werkstätten in der ehemaligen Grundschule Paulsplan

2008

  • Eröffnung „Jugendtreff Nordring“
  • Übernahme „Haus der Familie“
  • Eröffnung Geschäftsstelle in Osterwieck
  • Umsetzung des Bundesprogramms „50plus“

2009

  • Übernahme Gewächshausanlage „Kosakengrab“ als Schulungsstätte (Freifläche und 2.000 m² unter Glas)
  • Beginn der Begleitung autistischer Schüler im Schulalltag

2010

  • Übernahme Burchardikloster Halberstadt
  • Gründung Vereinszentrum Burchardikloster
  • Gründung Gesundheitszentrum „Leben in Balance“

2010

  • Eröffnung „Mobilitätszentrale Harz“ im Bahnhof Halberstadt

2010

  • Schließung „Haus der Familie“ auf Grund fehlender Förderung

2012

  • Teilnahme am Bundesprogramm „Mehrgenerationenhäuser“

2012

  • Schließung der Ausbildungsstätte „Kosakengrab“ aus Kostengründen
    Bau der Kleingewächshausanlage im Burchardikloster

2013

  • Ehrung mit dem „Roland-Schwert“ der Roland-Initiative Halberstadt

2016

  • Arbeit im Projekt „Tandem“ in den Gemeinden Stadt Osterwieck und Huy

2017

Start Projekt „Praktiklotsen“ im Landkreis Harz

2018

  • Start Projekt „KombIHarz“ im Landkreis Harz

2018

  • Einstellung „Mobilitätszentrale Harz“ im Bahnhof Halberstadt

AWZ – Aus- und Weiterbildungszentrum GmbH Halberstadt
AWZ – Bildungs- und Betreuungsservice gGmbH Halberstadt
Hoher Weg 12b

D-38820 HALBERSTADT

Tel: +49 3941 6980-0
Fax +49 3941 6980-23
E-Mail: awz@awz.net